NES Center 15th Anniversary - 15 Jahre nescenter.de

Am 12. November 2001 erblickte nescenter.de erstmals das Licht des Internets, sodass wir am heutigen Tag unser mittlerweile 15-jähriges Jubiläum feiern dürfen!

Damals ging unsere Seite mit einer noch recht überschaubaren Cheats- und Passwörterdatenbank, zwei Reportagen, einem Interview sowie bescheidenen vier Gamechecks an den Start. In den Folgejahren wurden die Rubriken und insbesondere die Gamechecks immer weiter mit neuen Inhalten befüllt und ausgebaut. Game Genie Codes und Komplettlösungen gab es beispielsweise zu Beginn noch gar nicht auf unserer Seite, ebenso wenig Hardware-Berichte oder Gameplay-Videos. Des Weiteren bestand die Soundtracks-Rubrik in ihrer Ursprungsform ausschließlich aus speicherplatzfreundlichen MIDI-Dateien, welche einige Jahre später schließlich durch Originalaufnahmen der NES-Musik ersetzt werden konnten. Die auf der Seite damals noch fest integrierte Hintergrundmusik wurde schließlich umgesetzt in ein wahlweise hinzuschaltbares NES-Radio mit wechselnden Playlists.

Wer möchte, kann sich gerne auf folgendem Screenshot auf eine kleine Zeitreise begeben und noch einmal genauer anschauen, wie NES Center im Jahre 2001 bis zu unserem großen Re-Launch 10 Jahre später aussah. Da hat sich einiges geändert, nicht wahr? :)

Damals2

Wir bedanken uns bei allen Leserinnen und Lesern, die uns in den letzten 15 Jahren immer wieder besucht und dabei geholfen haben, diese Website groß zu machen!

15 Jahre sind gerade in Zeiten des Internets eine gefühlte Ewigkeit und insbesondere Videospiele sind ein schnelllebiges Medium und rasch in der Vergangenheit versunken, so dass viele wegweisende und gute Spieleklassiker keine Beachtung mehr finden. Doch dank eines tollen Teams, welches im Kern seit 2001/2002 unverändert geblieben ist, und einer ungebrochenen Leidenschaft für klassische Nintendo-Spiele werden wir auch weiterhin an unserem Ziel festhalten, das Feeling der großartigen 8-Bit-Ära mit unserer Website einzufangen und kein Stück von ihr verloren gehen zu lassen.

Gerne könnt ihr uns eure Kommentare zum 15-jährigen Jubiläum im Forum, auf Facebook oder in unserem klassischen Gästebuch hinterlassen!

Wir wünschen allen NES-Fans weiterhin viel Spaß auf nescenter.de!

NES-Mini: Deutscher Retro TV-Spot, Online-Anleitungen & Nachlieferung

Anlässlich der Veröffentlichung des NES-Minis am heutigen Freitag veröffentlichte Nintendo Deutschland einen mehr als sehenswerten Launch-Trailer, der im Stil der alten Nintendo TV-Spots aus den 90er Jahren gehalten ist. Als absolutes Highlight ist sogar der originale Sprecher von damals zu hören, sodass man sich sofort in die alte Zeit zurückversetzt fühlt. Unbedingt anschauen:



Des Weiteren wurden auf der offiziellen Produktwebsite von Nintendo zu allen 30 NES-Mini-Spielen die originalen, gedruckten Anleitungen im PDF-Format veröffentlicht. Außerdem erhält man Zugang zu den neuen elektronischen Anleitungen, zur Anleitung der Konsole selbst sowie Hilfestellungen für den Fall, dass einem die Spiele an modernen Flachbildfernsehern eingabeverzögert vorkommen.

Wer nicht das Glück hatte, ein Nintendo Classic Mini: Nintendo Entertainment System rechtzeitig vorbestellen zu können und heute leer ausging, kann zudem aufatmen. Wie wir von Nintendo in Erfahrung bringen konnten, sollen weitere Konsolen im Dezember sowie Anfang des nächsten Jahres nachgeliefert werden.

Gamecheck zu Wild Gunman

Mit Wild Gunman erschien gleich in den frühen NES-Tagen einer von mehreren Titeln der sogenannten „Light Gun Series“, die Nintendos hauseigene Zubehörpistole, den futuristisch anmutenden „NES Zapper“ ins Rampenlicht rücken sollte. Somit kann der Shooter durchaus als Schwesterspiel des etwas bekannteren Duck Hunt und weiterer Serienableger wie Hoagan’s Alley bezeichnet werden.

2

Weiterlesen...

Hardwarebericht über das RetroUSB AVS

Das RetroUSB AVS ist eine kürzlich erschienene, alternative NES-Konsole, welche die originalen NES-Schaltkreise mittels FPGA-Technik simuliert. Es ist somit weder nur ein weiterer NES-Klon, noch ein Emulator-basiertes System wie das RetroN 5. Neben der HDMI-Bildwiedergabe in 720p bietet das AVS zahlreiche Zusatzfunktionen, welche NES-Fans in Verzückung geraten lässt. Seppatoni hat sich eine AVS-Konsole bestellt und das Gerät auf Herz und Nieren geprüft. Alles Wissenswerte erfahrt ihr in unserem umfassenden Hardware-Bericht.

AVS

Rückschau auf die Gamescom 2016 in Köln

Gamescom 2016

Auch dieses Jahr haben wir es uns nicht nehmen lassen, über Europas größte Gamingmesse in Köln zu streifen. Mit etwas zeitlichem Abstand möchten wir heute unsere Eindrücke zur Messe in Form ein kleinen Rückschau mit euch teilen.Weiterlesen...

Vorstellung der RetroUSB AVS-Konsole bei My Life in Gaming

Die Macher der YouTube Show My Life in Gaming haben ein neues Videos veröffentlicht, in welchem das RetroUSB AVS ausführlich vorgestellt wird. Wie bei My Life in Gaming üblich, wird dabei insbesondere die Bildwiedergabe äußerst detailliert unter die Lupe genommen. So wird das AVS-Bildsignal mit zahlreichen Alternativen verglichen wie einem originalen NES mittels Standard-Composite-Signal, einem RGB-umgebauten NES über XRGB-Framemeister und OSSC, einem mittels HDMI-Board umgebauten Hi-Def-NES sowie Lösungen wie dem RetroN 5 und Wii U Virtual Console. Bildwiedergabe-Enthusiasten sollten sich das Video unbedingt anschauen, um sich ein eigenes Urteil über das RetroUSB AVS bilden zu können.

Nintendo Classic Mini: NES - Neuer Trailer!

In der aktuellen Direct-Präsentation vom 1.9.2016 zeigte Nintendo einen neuen Trailer zum NES-Mini. Neben einigen Spieleindrücken werden auch die Mini-Konsole sowie Verpackung von allen Seiten gezeigt. Auf der Rückseite der Verpackung sind in Anlehnung an die damalige Zeit eine Auswahl an Screenshots und OVPs der 30 enthaltenen Spiele aufgedruckt. Des Weiteren bestätigt der Trailer die Bildwiedergabe der Spiele in originaler 60Hz-Geschwindigkeit. Die NES-Neuauflage kommt am 11.11.2016 zum Preis von (voraussichtlich) 69,99 € auf den Markt. Zusätzliche Controller sollen separat für 9,99 € erhältlich sein. Auf der Amazon-Produktseite ist die Konsole leider bereits vergriffen. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Gamecheck zu StarTropics II: Zoda's Revenge

Als letzter großer First-Party-Titel für das NES erschien im Jahr 1994 - das SNES war somit bereits längst auf dem Markt - der Nachfolger zum kultigen Action-Adventure StarTropics. Zumindest in den USA. Nintendo of Europe stand zu diesem späten Zeitpunkt dem möglichen Erfolg von weiteren Spielen für seine 8-Bit-Konsole anscheinend skeptisch gegenüber, sodass man sich gegen einen hiesigen Release von StarTropics II: Zoda’s Revenge entschied. Eigentlich schade, denn obwohl es sich um alles andere als ein makelloses Sequel handelt, bietet auch das zweite Abenteuer von Mike Jones solide Unterhaltung.

1

Weiterlesen...

Buchtipp: Und dann kam Tetris

Und-dann-kam-Tetris
Als Nintendo in den 80er Jahren den US-Videospielmarkt in den Fokus nahm, fanden sie eine zusammengebrochene Branche vor, die sich in den Jahren zuvor selbst zerstört hatte. Genau diesen Zustand konnte Nintendo für sich nutzen, um einen durchschlagenden Erfolg zu erringen. Dies machte die Marke Nintendo erst zu der Marke, die wir heute kennen. Ein Erfolg, der Anfang der 90er Jahre in einem weltbekannten Spiel mündete: „Tetris“ etablierte sich quer durch alle Altersklassen und machte das Videospiel zur gesellschaftlich anerkannten Freizeitbeschäftigung. Die Geschichte, wie Nintendo zu Tetris kam und Tetris auf den Game Boy, ist spannend. Christian Gehlen, seines Zeichens dienstältestes Teammitglied des SNES-Fanportals snesfreaks.com, begibt sich in seinem Buch auf eine Zeitreise in die Anfänge und Erfolgsgeschichten einer Branche.

„Und dann kam Tetris“ erzählt euch in 8 kurzweiligen Kapiteln von der Gründung Ataris und dessen schnellen Aufstieg und Fall auf dem US-Videospielmarkt, wie Nintendo mit dem NES die schwierige Marktsituation für sich nutzen konnte und schließlich durch den Erfolg des Game Boys mit Tetris endgültig den Gamingmarkt eroberte. Wer sich für Videospielgeschichte interessiert, findet auf knapp 150 Seiten eine anschaulich zusammengefasste, akkurate und oftmals spannende Schilderung der historischen Abläufe und Fakten mit zahlreichen interessanten und unterhaltsamen Anekdoten.

Das Buch ist seit Juni 2016 als Taschenbuch über Amazon für 9,99 € erhältlich.
Eine Kindle-Version ist für 5,99 € verfügbar.

Nintendo Classic Mini: Neuauflage des NES mit 30 integrierten Spielen!

Nintendo-Classic-Mini

====================================================
Update vom 15.07.2016:
Die Konsole kann ab sofort bei Amazon vorbestellt werden!
====================================================

Völlig überraschend kündigte Nintendo heute eine Neuauflage des NES an. Das sogenannte Nintendo Classic Mini ist eine kleine Nachbildung der NES-Konsole, kann über HDMI bequem an moderne Fernseher angeschlossen werden und wird am 11.11.2016 mit 30 integrierten Spielen ausgeliefert.

Die Stromversorgung wird über ein beiliegendes USB-Kabel erfolgen - wer das Gerät an einer normalen Steckdose anschließen will, benötigt noch ein separates USB-Netzteil. Der beiliegende Nintendo Classic Mini Controller kann zusätzlich auch als Eingabegerät für die Wii- bzw. Wii U-Virtual Console verwendet werden, indem er an eine Wii-Fernbedienung angeschlossen wird. Wer die im Nintendo Classic Mini eingebauten 2-Spieler-Titel zu Zweit genießen will, kann entweder einen weiteren Nintendo Classic Mini Controller kaufen oder einen bereits vorhandenen Wii Classic Controller (Pro) verwenden.

Folgende 30 Spiele sind im Nintendo Classic Mini fest eingebaut:

  • Balloon Fight
  • BUBBLE BOBBLE
  • Castlevania
  • Castlevania II: Simon's Quest
  • Donkey Kong
  • Donkey Kong Jr.
  • DOUBLE DRAGON II: THE REVENGE
  • Dr. Mario
  • Excitebike
  • FINAL FANTASY
  • Galaga
  • GHOSTS'N GOBLINS
  • GRADIUS
  • Ice Climber
  • Kid Icarus
  • Kirby's Adventure
  • Mario Bros.
  • MEGA MAN 2
  • Metroid
  • NINJA GAIDEN
  • PAC-MAN
  • Punch-Out!! Featuring Mr. Dream
  • StarTropics
  • SUPER C
  • Super Mario Bros.
  • Super Mario Bros. 2
  • Super Mario Bros. 3
  • TECMO BOWL
  • The Legend of Zelda
  • Zelda II: The Adventure of Link

Der jeweilige Spielfortschritt soll sich in der NES-Neuauflage mittels zahlreicher Fortsetzungspunkte speichern lassen. Die Konsole kann ab sofort bei Amazon zum Preis von 69,99 € vorbestellt werden. Zum Schluss noch Bilder der Verpackungen von Konsole und Controller:

Nintendo-Classic-Mini-OVP

Gamecheck zu U-Force Power Games (Prototyp)

Mit dem U-Force-Controller veröffentliche Broderbund 1989 einen der ausgefallensten Controller aller Zeiten (unseren Hardware-Bericht findet ihr hier). Das skurrile Zubehör offenbarte mit gängigen NES-Spielen jedoch schnell seine Schwächen. Rettung bahnte sich schließlich vom Hersteller des U-Force selbst an: Mit U-Force Power Games entwickelte man eine eigens auf den Controller zugeschnittene Spielesammlung. Obwohl die Entwicklung bereits abgeschlossen war, fand das Spiel jedoch niemals den Weg in die Händlerregale. Es existieren lediglich wenige Prototypen, aus welchen 2009 eine kleine Auflage von Reproduction-Modulen hervorging. Ob wohl wenigstens der Hersteller des U-Force wusste, wie man den „Power Field“-Controller sinnvoll einsetzt?

1

Weiterlesen...

Hardware-Bericht über den U-Force - Power Field Controller

Mit der EyeToy-Kamera für die PlayStation2 versuchte Sony 2003 die Gestiksteuerung in der Welt der Videospiele zu etablieren. Microsoft brachte Ende 2010 Kinect für die Xbox360 auf den Markt, welches in Sachen Präzision und Möglichkeiten einen großen Schritt weiter ging. Tatsächlich gab es aber bereits viel früher erste Versuche, Videospiele ohne Controller in den Händen spielbar zu machen. Einer davon war das U-Force vom US-Hersteller Broderbund. Angepriesen als „Power Field Controller“ sollte er für eine neue Dimension in der Welt der Videospiele sorgen. Doch was ist ein „Power Field Controller“ überhaupt? Erfahrt mehr in unserem neuen Hardware-Test!

uforce

Gamecheck zu Battletoads

Zu Beginn er 1990er-Jahre waren die Teenage Mutant Hero Turtles überall präsent. Doch es drohte Konkurrenz aus England. Die britische Spieleschmiede RARE erschuf ihre eigene Antwort auf die Kampfschildkröten: Die Battletoads. Eine Formation aus drei prügelfreudigen Kröten, welche nach Hautkrankheiten benannt wurden, und sich im Laufe der Zeit in verschiedensten Videospielen auf allen möglichen Systemen prügelten. Ihren Einstand feierte die Truppe allerdings mit dem ersten NES-Spiel.

1

Weiterlesen...

Buchtipp: Skurriles Gaming-Wissen

Cover_Skurilles_Gaming-Wissen-188x300
Von dem Spiel „Leisure Suit Larry“ wurden mehr Lösungsbücher verkauft als Exemplare des Spiels. Der Action-Shooter „Halo“ von Microsoft wurde von Steve Jobs angekündigt. „Tetris“ war das erste Videospiel, das im All gespielt wurde. Und die erste Microtransaction in einem Videospiel gab es bereits 1990...

Videospiele stecken voller Überraschungen und verrückter Geschichten. Rund 600 davon stellt Jonas Weiser auf ca. 190 Seiten in seinem Buch „Skurriles Gaming-Wissen“ vor. Die Fakten bedienen sich aller Genres, Konsolen und Generationen, sodass sich hier auch einige zum Thema NES und Nintendo wiederfinden. Welches NES-Spiel bot zuallererst einen Batteriespeicher oder stereoskopisches 3D? Warum durften Entwickler ursprünglich nur maximal fünf Spiele pro Jahr für das NES veröffentlichen? Oder mit welchem Trick versuchte man, den begrenzten Speicher von NES-Modulen in „Super Mario Bros.“ bestmöglich auszunutzen?

Die 11 Themenbereiche gliedern sich z.B. in „Fehler, Bugs & Pannen“, „Zensur & Verbote“ oder „Geburtsstunden“ und sind unterhaltsam aufbereitet. Auch erfahrene Videospieler werden hier trotz Vorwissen sicher einiges dazu lernen können und Spaß am Schmökern finden.

Das Buch ist im Januar 2016 erschienen und als Taschenbuch über Amazon zu bestellen sowie als eBook verfügbar.